PILATUS fand sich zum ersten Mal im August 1992 zu einer Jamsession ein. Man verstand sich gut und machte sich an die Arbeit ein erstes Programm zu erproben, das man im Rahmen eines Konzertes in Graz das erste Mal einem größeren Publikum näher bringen konnte.

Unzählige Auftritte in ganz Österreich bildeten einige Höhepunkte in der noch jungen MusikerInnenkarriere von PILATUS.

Aufgrund mehrerer Faktoren musste PILATUS im Jahr 1999 eine längere Pause einlegen. Die MusikerInnen spielten während dieser Auszeit in unterschiedlichen Musikformationen um als Ziel: "Bühnenerfahrung, bessere Performance, sicheres Auftreten etc." zu sammeln.

Die Wiedergeburt PILATUS erfolgte Ende 2004.

MusikerInnen aus unterschiedlichen Ländern und Kulturkreisen, das ist die Band PILATUS. Verschiedene musikalische Vorlieben verschmelzen hier zu einem Klang bzw. typischen Sound - dem "PILATUS-Sound". PILATUS sieht sich selbst als grenzüberschreitende "Multikulturell-Musikalische Brücke" verschiedener Kulturkreise, deren Musik als Bindeglied zwischen Orient und Okzident dient.

PILATUS ist:
Alex ( vocal, guitar ), Samy ( vocal, guitar, composer ), Jimmy ( bass ), Bosko ( drums ), Udi ( mascot )


Special support: Tina ( vocal, harp, percussion )

Crew: Wolfi ( audio engineering ), René ( lightmaker )

Webmaster: (c)U Armin ::::: soundBÄR :::::